Klarinetten­unterricht

Flexibler Klarinettenunterricht in Zürich, Weinfelden und online für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Einstieg jederzeit möglich

Klarinetten­unterricht in Zürich, Weinfelden und online

Auf ein Ziel hinarbeiten, an der Technik feilen, verschiedene Musikstile erkunden oder gemeinsam musizieren: Der Unterricht ist vielfältig und wird je nach individuellen Bedürfnissen angepasst. 

Einzelunterricht

Individuell, fundierte Einzelförderung.

Für Einsteiger und Fortgeschrittene

Einstieg jederzeit möglich

Schnuppern

Unverbindlich schnuppern jederzeit möglich.

Online

Individuell, ortsunabhängig. 

Für Fortgeschrittene

Einstieg jederzeit möglich

Ensemble

Coaching von bestehenden Ensembles.

Projektweise Ensemblebildung

Jasmin Haag

Klarinettenlehrerin

Seit mehr als 15 Jahren unterrichte ich Klarinette und habe Schülerinnen und Schüler aller Altersgruppen unterrichtet. Ich habe in Genf, Helsinki und Los Angeles studiert und mit einem Lehrdiplom (Master of Pedagogy), Konzertdiplom und Master of Music abgeschlossen. Durch Studien bei weltweit renommierten Klarinettenprofessoren habe ich viele hilfreiche Tools in meinem Rucksack, um Klarinette zu lehren und zu vermitteln.

Weiterbildungen als Bewegunspädagogin der Franklin Methode sowie in NLP erweitern meine pädagogischen und kommunikativen Kompetenzen.

Allgemeine Informationen

Der Unterricht wird nach dem Abo-Prinzip angeboten oder komplett flexibel mittels Einzellektionen. Ein regelmässiger Besuch des Unterrichts wird empfohlen, um Fortschritte zu garantieren.

Mit dem Abo werden jeweils 10 Lektionen gekauft. Diese sind innerhalb von 6 Monaten zu beziehen. Nach Ablauf der Zeit besteht kein Anspruch auf nicht bezogene Lektionen. Du kannst dir einen fixen regelmässigen Termin reservieren oder den Unterricht flexibel gestalten. Die Lektionen werden idealerweise im Voraus verbindlich geplant, um einerseits eine Regelmässigkeit zu garantieren und andrerseits sicherzustellen, dass die Anzahl gebuchter Lektionen im entsprechenden Zeitraum bezogen werden können.

Wenn eine Lektion aus zwingenden Gründen nicht besucht werden kann, meldet sich der/die Schüler*in spätestens 24 Stunden vorher ab. Ansonsten wird die Stunde verrechnet.

 

Einstieg

Der Einstieg ist jederzeit möglich.

Zahlungskonditionen

Der Betrag ist fällig ab der ersten Lektion. Lektionen können per Twint, Barzahlung oder gegen Rechnung bezahlt werden.

Anmeldung

Der Einstieg startet über eine Probelektion.

Instrumentenkauf oder Miete

Gerne unterstütze ich bei der Wahl eines Instrumentes. 

Online-Unterricht

Online-Unterricht ermöglicht den Unterricht zu besuchen, auch wenn man nicht in der Nähe wohnt. Der Unterricht wird über doozoo oder Zoom abgehalten. Für den Online-Unterricht wird ein Laptop oder Tablet mit stabiler Internetverbindung und integrierter Kamera benötigt. Weiter empfiehlt sich, Köpfhörer zu tragen. Wenn ein externes Mikrofon vorhanden ist, wird die Tonqualität optimiert. Das ist jedoch kein Muss.

Online-Unterricht ist vor allem für fortgeschrittene Schülerinnen und Schüler gedacht. Nach jeder Lektion erhalten die Schülerinnen und Schüler ein ausgefülltes Lektionenblatt, auf welchem die behandelten Themen zusammengefasst sind. 

Probelektion

Probelektionen dienen dem Kennenlernen und sind unverbindlich. Wird der vereinbarte Termin abgesagt, besteht kein Anspruch auf einen kostenlosen Ersatztermin. Unkostenbeitrag wenn der Unterricht nicht weitergeführt wird: CHF 30.- 

Preise

Standorte und Zeiten

Zürich

Bucheggstrasse 4, 8057 Zürich

In Zürich wird der Unterricht 14-täglich angeboten. Unterrichtstage sind Dienstagabend und samstags.

Laufende Daten:
Di, 4.6.2024
Fr, 14.6.2024
Sa, 29.6.2024
Sa, 13.7.2024

Weinfelden

Gartenstrasse 7a, 8570 Weinfelden

In Weinfelden wird der Unterricht wöchentlich angeboten, jeweils samstags oder Mittwochabends.

Laufende Daten:

8.6.2024
15.6.2024
26.6.2024
6.7.2024
10.7.2024

Das sagen Schülerinnen und Schüler

Ich schätze Jasmins grossen Schatz an Wissen
"Als Schülerin von Jasmin schätze ich den grossen Schatz an Wissen über die Musik im Allgemeinen und das Klarinettenspiel im Besonderen. Ebenso Jasmin‘s pädagogisches und didaktisches Vorgehen, auf meine individuellen Anliegen einzugehen, mich beim Klarinettenspiel genau zu beobachten und dann mit auf mich zugeschnittenen Methoden und Lösungsansätzen mein Klarinettenspiel zu fördern. Besonders wertvoll, weil zentral, finde ich, wie Jasmin mir die richtige Atemtechnik (Einatmen und Luftführung) beibringt. Ich empfinde auch die Unterrichtsatmosphäre als sehr angenehm. Ich kann Jasmin wirklich wärmstens weiter empfehlen."

Maya B.
Ich habe in Jasmin die perfekte Lehrerin gefunden
"Seit 20 Jahren spiele ich Klarinette und Jasmin ist seit einigen Monaten meine 3. Lehrerin. Ich spiele vor allem Jazz und Klezmer, wollte aber unbedingt wieder stärker an der Spieltechnik arbeiten und habe in Jasmin die perfekte Lehrerin gefunden. Sie geht bezüglich Musik-Stil auf meine Bedürfnisse ein und bietet mir auch bezüglich Spieltechnik genau das, was ich gesucht habe: Atemtechnik, Ansatz, Haltung, Ton etc. Ich lerne ganz viel bei ihr und erlebe konkret, wie ich mich weiter entwickle. Last but not least, ist Jasmin eine sehr sympathische, einfühlsame und motivierende Lehrerin."

Bella S.
Viele spannende und erfreuliche Erfahrungen
"Jasmin hat mir vor über 15 Jahren die ersten Klarinettentöne beigebracht und mich einige Jahre unterrichtet. Es waren viele spannende und vor allem erfreuliche Erfahrungen. Sie ist sehr kompetent im rein Musikalischen, aber auch darüber hinaus, beispielsweise mit „ganzheitlichen“ Übungen aus den Bereichen Yoga/Alexandertechnik. Seit einiger Zeit habe ich wieder Unterricht bei Jasmin und bin mit meinen Fortschritten sehr zufrieden. Jasmin arbeitet sehr strukturiert mit mir und die Schwerpunkte werden immer wieder angepasst entsprechend meinen Bedürfnissen und Fortschritten. Im Unterricht haben wir eine motivierende Balance mit „technischen“ Übungen, Etüden und Duetten. Der Unterricht ist musikalisch vielseitig und meinen Vorlieben entsprechend: Klassik, Klezmer, Jazz."

Willi F.
Previous slide
Next slide
Hast du Fragen?
Weitere Fragen offen?
Kontaktiere mich gerne.
Ich habe Ant­worten
Welche Voraussetzungen braucht es, um Klarinette zu spielen?

Ich unterrichte keine Tigerklarinette und starte mit den Schüler*innen direkt mit der B-Klarinette. Deshalb sollten Hände und Körpergrösse gross genug sein. Als Startalter wird mind. 8 Jahre empfohlen.
Ausser Lust und Freude gibt es keine speziellen Voraussetzungen.

Weitere Tipps im Blog: Start Klarinettenspiel

Wie oft sollte ich üben?

Ein Musikinstrument zu lernen erfordert Geduld und Ausdauer. Regelmässiges üben ist wichtig. Besser sind täglich 20-40 Minuten anstatt einmal wöchentlich 2 Stunden.

Welches Material benötige ich, um mit dem Klarinettenspiel zu starten?
  • B-Klarinette Böhm System
  • Notenständer
  • Mundstück
  • Blattschraube
  • Blätter
  • Durchziehwischer für Reinigung
  • Korkfett
Welches Material benötige ich im weiteren Verlauf?
  • Metronom oder Metronom App
  • Stimmgerät App
  • evt. Tragegurte, Halsband
  • Bissgummis
  • Daumengummi
  • evt. Klarinettenständer
Kann ich als Erwachsener noch Klarinette lernen?

Grundsätzlich ist es nie zu spät, Klarinette zu lernen. Musizieren trainiert das Gehirn und die Motorik und lässt den Alltagsstress für einen Moment verschwinden. Wichtige Voraussetzung ist der Wille zum Lernen und regelmässiges Üben (mind. 20-30 Minuten täglich). Der Unterricht sollte zu Beginn wöchentlich oder 14-täglich besucht werden, damit sich keine Fehler einschleichen und eine Routine etabliert wird.

Benötige ich eine eigene Klarinette?

Klarinetten können gemietet werden. Gerne berate ich im persönlichen Gespräch und vermittle Kontakte.

Pflegetipps gibt es hier: Pflegetipps Klarinette

Brauche ich Vorkenntnisse, um Klarinette zu spielen?

Es braucht grundsätzlich keine Vorkenntnisse. Wer bereits Notenlesen kann oder anderweitig musikalisch aktiv ist, kommt womöglich etwas schneller voran. 

Weitere Fragen offen?
Kontaktiere mich gerne.

Bereit für den Unterricht?

Dann vereinbare hier deinen Termin: